Lieblingskleider für den Herbst

Kleider sind etwas Wunderbares, denn sie sind so vielfältig wie die Mode selbst. Farben, Formen, Schnitte und Trends kennen hier keine Grenzen. Eins haben anderen Kleidungsstücken vorraus: Kleider sind vor allem weiblich. Gerade jetzt im Herbst ist es also nocheimal Zeit die warme Herbstsonne auszukosten und sich mit einem schönen Kleid ohne dicke Jacke besonders gut und weiblich zu fühlen.

label_patriziapepe

Animapop ist bekannt für die aufälligen Prints ihrer Wendekleider. Die Neoprenkleider sind knitterfrei und ungemein praktisch, ein ideales Kleid für Ihren den nächsten Städtetrip beisipelsweise.

Die Wendekleider von Animapop
finden Sie auch in unserem

Onlineshop

Die Designs von High by Claire Campbell sind immer wieder etwas Besonderes. Hier trifft Eleganz auf verspielte Details, aufwändige Applikationen und hochwertige Materialmixe.

Bequem soll es sein: Die Kleider von Superdry sind super weich. Wer das Label kennt, weiß wie gut sich die feine Baumwoll-Stücke anfühlen. Ob sexy oder sportlich, bequem sind die Kleider auf jeden Fall.

Text: Stephanie Spital
Fotos: Patrizia Pepe, Animapop, High, Superdry, Stephanie Spital (Event-Foto), rich&royal

Weitere Beiträge

Style # 12

Style # 11

Style # 10