Ganz in weiß…

Weiß von Kopf bis Fuß? Alles andere als langweilig! Ein eleganter Sommer-Trend, den wir Ihnen näher vorstellen möchten. Weiß gilt als Farbe der Unschuld, in der Mode ist ein Look ganz in weiß jedoch auffallend. Von eleganten Styles bis zu verspielten Kombinationen, dieser Trend schließt nichts aus.

 Weiß ist nicht gleich weiß

Beim zusammenstellen eines Styles sollten Sie darauf achten, dass die wenigstens Stoffe und Materialen einen reinweißen Farbton haben. Die Auswahl an Nuancen ist riesig: Eierschale, Elfenbein, Champagner, Perlweiß… und nicht alle Töne ergeben zusammen ein Harmonisches Bild. Die Faustregel: Immer nur kühle oder warme Weißtöne sowie nicht mehr als drei Nuancen auf einmal kombinieren.

Elegant, verspielt und gemütlich

All white – Diese (Nicht-)Farbkombination gibt keine Stilrichtung vor. Ihr persönlicher Stil passt in den meisten Fällen mit diesem Trend zusammen, es sei denn sie tragen ausschließlich schwarz. Schließlich müssen Sie nicht von geliebten Schnitten und Formen abweichen, sondern sich lediglich der Farbe entledigen.

Schuhe und Tasche – ganz in weiß?

Hier haben sie Spielraum… gerade mit Schuhen und Accessoires, wie Taschen oder Gürtel, gaben sie dem Look auf die schnelle noch einen Eyecatcher. Besonders geeignet sind hier Pieces in Metallic-Optik oder mit schimmernden Pailletten. Probieren Sie den Trend aus, wir sind uns sicher, die Abwechlung wird Ihnen Freude machen.

Text: Stephanie Spital
Fotos: Stephanie Spital (Puppen), Superdry (Kleid & Shirt mit Model, Pullover), Drykorn (Shirt)

Weitere Beiträge

Style # 6

Style # 5

Style # 4