Wie eine zweite Haut – Die neuen Lederjacken

Die Lederjacke gehört in jeden gut sortierten Kleiderschrank. In dieser Saison sind es vor allem die femininen Modelle, die gefragt sind.

Wenn man sich einer Sache sicher sein kann, dann dass die Lederjacke ein Modestück ist, welches nie aus der Mode kommt. Denn immer wieder erfindet sie sich neu. Die Designer wissen wie bei dieser Jacke stets, so scheint es, in jeder Saison die Farben und Trends richtig anzuwenden.
In diesem Jahr finden wir neben dem klassischem Schwarz, auch helle sommerliche Töne die Koralle und den Metallic Trend. Die Schnitte reichen von weiblich bis sportlich. Körperbetont wie bei Patrizia Pepe und Shyia oder mit geraden Schnitt (von Suite) oder auch als Blouson.

Die Lederjacke hat eine vielschichtige kulturelle und vor allem popkulturelle Story. Durch ihren Einsatz bei Kampffliegern, Motorradfahrern, Polizisten haftet der Jacke oft ein ein hartes Image an. Als beliebtes Bühnenoutfit für Musiker aus Rock‘n‘Roll, Rockabilly, Rock, Punks oder Metall wurde die Lederjacke bald ein Modestück, welches vor allem Coolness ausstrahlt. Noch bekannter und beliebter wurde die Jacke durch Filme wie das Musical „Grease“.

Das Stylingmöglichkeiten der Lederjacke sind breit gefächert. Die Jacke lockert den Look auf, gibt ihm einen eleganten Touch. Sie bricht mit dem Stil und macht den Style edgy. Zum Kleid, zur Jeans, zum Jumpsuit, als Accessoire oder als Statement. Eine Lederjacke kann wirklich Vieles sein. Der perfekte Begleiter für den Frühlingstag und Sommerabend, die Gartenparty und das Dinner, den Stadtbummel und das Büro. Ihre neue Lieblingslederjacke für jede Gelegenheit finden Sie bei uns.

Text & Fotos: Stephanie Spital

Weitere Beiträge

Style # 36

Style # 35

Style # 34