Trend: Overall

Reinschlüpfen und fertig: Der Overall ist nicht klein zu kriegen. Auch bei uns ist er ein gern gesehenes Modestück. Wir stellen Ihnen den Einteiler und seine Geschichte genauer vor.

Der Overall ist ein Kleidungsstück mit Geschichte. Er hat es geschafft den Weg aus der Arbeitsbekleidung in unsere Kleiderschränke zu finden.
Als Erfinder gelten „Ur-Väter der Jeans“ Levi Strauss und Henry David Lee, was erklärt warum der Overall zu Beginn ausschließlich aus Jeans gefertigt wurde. Anfang des 20. Jahrhunderts diente der Overall ursprünglich als Schutzanzug für verschiedene Berufe, wie etwa Mechanikern und Tankwarten, ein praktischer Überzieher gegen Öl-Flecken oder sonstigem Schmutz auf der Kleidung.
Zu dieser Zeit hatte das Kleidungsstück einen praktischen Sinn und war alles andere als modisch.

Overalls
rich & royal

Der Einteiler, ursprünglich also für Arbeiter oder als Spielanzug für Kinder, schaffte es in Etappen von der Jugendkultur der 60er Jahre in die Modewelt der 70er Jahren. Anfang der 80er wurde der Overall dann zum beliebten Disco Outfit: knalleng oder mit ausgestelltem Bein, meist aus Jeans oder Cord.

rich & royal (letztes Modell Farbe abweichend)

Mitte der 90er Jahre wurde der Overall von der klassischen Jeans-Latzhose abgelöst. Zu Anfang des neuen Jahrtausends verschwand der Overall eine Zeit lang völlig von der Bildfläche. Sein Revival erlebte der Einteiler vor allem im Sommer 2009, als zahlreiche Designer, wie Ralph Lauren, Stella Mc Cartney oder Strenesse, ihre Models in neu interpretierten Overalls über den Laufsteg schickten.

Seitdem geht es für den Trend immer weiter nach oben. Es dauerte nur wenige Jahre um den Trend auf der Straße wieder zu finden. In diesem Frühjahr und Sommer erlebt der Overall nun ein besonderes Trend-Hoch. Der Einteiler ist in diesem Jahr nicht wegzudenken. In klassischer Anlehnung aus Jeans, aber auch aus Jersey, leichter Baumwolle, Viskose oder Seide.

DRYKORN, DAWN & Patrizia Pepe

Aktuell finden Sie Overalls von rich & royal und das Modell von Dawn in unserem Onlineshop.

HIER GEHT ES ZUM ONLINESHOP

Text: Stephanie Spital
Fotos: 1,2,3,4: rich&royal; 5,7: Andrea Risto (Showroom Previews), 6: Stephanie Spital

Weitere Beiträge

Style # 12

Style # 11

Style # 10